MC Rainbow Freren

MC Rainbow Freren - Seit 1983



Bei unserem Motorradclub steht das gemeinsame Biken im Vordergrund. Wir fahren dabei unterschiedliche Motorräder. Ein Markenzwang besteht nicht.

Unsere Partys im eigenen Clubhaus sind in der Region berühmt-berüchtigt. Diverse Veranstaltungen, zu denen wir auch oft andere Clubs und weitere Gäste einladen, finden auf unserem Clubgelände statt. Wir nehmen ebenfalls an verschiedenen Motorradtreffen und Events teil. Termine und weitere Informationen dazu gibt's unter 'Aktuelles'.

Um bei Uns aufgenommen zu werden, muss Mann (oder auch Frau!) eine mindestens sechsmonatige Probezeit überstehen.


History


Im Jahr 1983 wurde der MC Rainbow Freren gegründet. Damals bestand der Club aus achtzehn Mitgliedern, von denen heute noch fünf aktiv sind.

Das erste Clubhaus war der alte Frerener Bahnhof. Hier befand sich neben dem Partyraum auch eine Werkstatt. Außerdem gab es im ersten Stockwerk diverse Schlafmöglichkeiten.
Die damalige Miete von 100,- DM wurde musste monatlich an die Bundesbahnbezirkskasse in Hannover überwieden werden.

Ende des Jahres 1989 wurde der Bahnhof durch die Deutsche Bundesbahn verkauft. Im Dezember des Jahres musste der Club das Gebäude übergeben.

So stand bis Mitte 1991 kein Clubhaus zur Verfügung. Sämtliche Stammtische fanden in einer Kneipe statt. Im Sommer 1991 konnten wir ein neues Clubhaus finden, welches bis heute genutzt wird.